ANFRAGE AUF UNTERSTÜTZUNG

Solltest du finanzielle Unterstützung zur Deckung von Anwalts- und/oder Verfahrens- oder ähnlichen Kosten benötigen, kann die Braun-Weisse Hilfe helfen. Dazu ist es wichtig, dass Du frühstmöglich einen Antrag bei uns stellst. So kann auch eine sichere Bearbeitung und bei Anfrage eine bessere Hilfe nach unseren Möglichkeiten gewährleistet werden.

Direkt zum Antrag: BWH-ANTRAG PDF

Das brauchen wir für die Bearbeitung eines Unterstützungsantrags:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse und möglichst eine Telefonnummer sowie IBAN
  • Kurze Schilderung des Vorfalls: Was war der Anlass für die Festnahme, das Ermittlungsverfahren, den Prozess? Bei welchem Spiel wurdest du beschuldigt? Inwieweit steht der Vorfall im Zusammenhang mit Aktivitäten für den FC St. Pauli?
  • Verlauf und jetziger Stand des Verfahrens: Hast Du eine Vorladung/Strafbefehl/Anklageschrift bekommen; hat ein Prozess stattgefunden; Gab es andere Betroffene? Wie ist das Verfahren ausgegangen? Sind weitere Gerichts-Instanzen zu erwarten oder ist das Verfahren bereits abgeschlossen und das Urteil rechtskräftig?
  • Nachweis von Kosten: Höhe der Strafe, Gerichtskosten, Rechtsanwaltskosten, Kosten für Öffentlichkeitsarbeit (Kopien der Rechnungen beilegen – keine Originale)
  • Kopien von Vorladungen, Strafbefehlen, Anklagen, Urteilen
  • Wurde bereits ein Teil von anderen Soli-Fonds übernommen?
  • Sind noch weitere Kosten zu erwarten?

Rückzahlungsvereinbarung

Das Solikonto der braun-weißen Hilfe ist keine rein karitative Sache. Um auch andere unterstützen zu können, erwarten wir von dir Aktivitäten, um den Solidaritätsbeitrag zurückzuzahlen. Eine vorher vereinbarte Rückzahlung ist für alle verbindlich, die Geld vom Solikonto erhalten haben. Ohne Zustimmung zu dieser Rückzahlungsvereinbarung gibt es kein Geld!

Die Rückzahlung kann auf verschiedenen Wegen geschehen:

  • Du und/oder deine Gruppe organisiert Solidaritätsaktionen wie Partys, Konzerte, Spendensammlungen usw.
  • Du überweist beginnend mit dem auf die Auszahlung durch das Solikonto folgenden Monats monatlich einen vorher  mit dir festgelegten Betrag auf das Solikonto, welcher sich nach deinen finanziellen Möglichkeiten richtet.
  • Du verpflichtest dich, die braun-weiße Hilfe nach deinen Möglichkeiten durch Mitarbeit bei Soliaktionen zu unterstützen.Du überweist einmalig einen vorher gemeinsam festgelegten Betrag an das Solikonto zurück zum Beispiel von Weihnachtsgeld, Geburtstagsgeschenk oder ähnlichem.

Hier kannst du dir den Antrag runterladen: BWH-ANTRAG PDF

Einscannen und per E-Mail an die Braun-Weisse Hilfe damit! Oder du gibst es direkt im Fanladen St. Pauli am Tresen ab.